Autoren: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hermann Kesten Daniel Keyes
Irmgard Keun
  • Geboren: 6. Februar 1905 in Berlin (Deutschland)
  • Gestorben: 5. Mai 1982 in Köln (Deutschland)
Werke
1931 [rom] Gilgi, eine von uns
1932 [rom] Das kunstseidene Mädchen
1936 [rom] Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften
1937 [rom] Nach Mitternacht
1938 [rom] D-Zug dritter Klasse
1938 [rom] Kind aller Länder
1947 [div] Briefe aus der inneren Emigration
1950 [rom] Ferdinand, der Mann mit dem freundlichen Herzen
Ereignisse
1927 Erstes Engagement als Schauspielerin (Hamburg und Greifswald)
1933 K.s Bücher landen auf der schwarzen Liste der Nazis
1936 Emigration nach Holland, lernt dort unter anderem Joseph Roth kennen
1940 Nach dem Einmarsch der NS-Truppen in Holland taucht K. in Deutschland unter